Outfitdiary #19: Bei 33 Grad ins Office

OD19_lia5

OD19_lia2

OD19_lia3

 

Dein Outfit in drei Worten:
Himbeereis. Mit. Pistazie.

Du hast es angezogen, weil…:
Eis zum Frühstück, das wärs. Das Geile am Erwachsenenleben: Könnte ich ja machen. Ich lasse es nach einem skeptisch prüfenden Gefrierfachblick dann doch und fühle mich wahnsinnig erwachsen. So übrigens auch die Schuhe. Quasi Badeschlappen, die sich heute mal ‘nen Keilabsatz übergeworfen haben wie superseriöse Speedoträger einen Anzug. Außerdem unfassbar bequem (also die Schuhe). Ansonsten erledige ich heute ausschließlich mühsame Erwachsenendinge und merke mir, dass den Fotografen beim Fotografieren zu fotografieren nicht voll natürlich, sondern eher so aussieht, als hätte man mir eine Ladung Eistonne ins Hemd gekippt. Nun ja, man lernt.

Was sagt Lauri dazu?
„Liegt’s an der Hitze oder siehst du wirklich aus wie ein Sorbet?“

Liebstes Teil von allen?
Hut wegen Haaren. Fön-Faultiere, unite!

Gerade auf der Wunschliste?
Dieser Do-Not-Disturb-Strohhut von Instagram, der eigentlich von Eugenia Kim ist.

Was trägst du?
Bluse: Lala Berlin / Rock: American Apparel / Mules: Vagabond / Tasche: ASOS / Hut: Christy’s

 

OD19_lauri1

OD19_lauri4

OD19_lauri3

OD19_lauri2

OD19_lauri5++

 

Dein Outfit in drei Worten:
Zu viel Stoff.

Du hast es angezogen, weil…:
…in meinem Schrank akuter Mangel an Tropen-Temperatur-Teilen herrscht. Insgesamt besitze ich ungefähr drei Röcke und keiner davon ist wirklich 33-Grad-tauglich. Aber Leder geht immer, oder? Jedenfalls für ein kurzes Fotoshooting in Faultiergeschwindigkeit. Schnelle Bewegungen sind bei diesem Wetter der Feind. Da hilft auch das weiße, luftige T-Shirt nicht wirklich. Phew…

Was sagt Lia dazu?
„Haarstreber.“

Liebstes Teil von allen?
Mein Bikini, den ich grad in Gedanken schon wieder anziehe…

Gerade auf der Wunschliste?
Schrammen-freie Beine.

Was trägst du?
T-Shirt: Weekday / Lederrock und Schuhe: ASOS / Tasche: Bershka / Sonnenbrille: Tommy Hilfiger / Kette: Malaikaraiss

<3

<3