How To: Pool Hair

 

Kennt ihr Pummeluff, das Pokémon, das alle in den Schlaf singt und die Personen in der näheren Umgebung anschließend mit Edding bekritzelt, bis die leicht derangiert, schwarzbestrichelt und mit Wuschelhaar wieder aufwachen? So fühle ich mich nach zwei Minuten beim Baden. Irgendwo ist immer Lidstrich, nur eben nicht am Lid. Leute, die mich erst kurz kennen, machen mich darauf aufmerksam: Du hast da was! Alle anderen geben sich damit zufrieden, wenn ich mir hin und wieder die schwarze Pampe aus dem Gesicht wische. Dank Nivea kennt jetzt auch mein Boyfriend Pandaaugen.

Macht aber nüscht, bis mir der wasserfesteste Lidstrich der Welt begegnet, heißt es Augen zu und durch und lieber die Haare zum Superhelden machen.

Diese Poolfrisur kommt notfalls auch ohne Haargummis aus (ehrlich, die hab ich nämlich beim Fotografieren konsequenterweise direkt vergessen), geht schnell und hält im Wasser. Fishtail ahoi:


sexdrugsblognroll-pool-hair-fishtail-braid-1

sexdrugsblognroll-pool-hair-fishtail-braid-2

 

1. Mittelscheitel ziehen, wenn ihr noch keinen habt und die Haare an den Seiten Strähne für Strähne eindrehen, bis eine zarte Twistwurst entsteht. Ich flechte hier genau nichts, sondern drehe den langen Pony einfach nach innen und nehme jeweils die untere Strähne mit dazu.


sexdrugsblognroll-pool-hair-fishtail-braid-3

sexdrugsblognroll-pool-hair-fishtail-braid-4

 

2. Bis zum Ohr zwirbeln und feststecken.


sexdrugsblognroll-pool-hair-fishtail-braid-5

 

3. Solltet ihr jetzt ein schmales, unauffälliges Haargummi dabeihaben, ist das ideal, dann bindet ihr euch einfach einen tiefen Pferdeschwanz.

4. Falls nicht, wickelt ihr in einem Strähnchendrahtseilakt die Enden der Zwirbelwurst so ums Resthaar, dass im besten Fall ein tiefer Pferdeschwanz entsteht und fixiert ihn möglichst fest mit einer Haarklammer.

5. Den Zopf nahe am Haaransatz vor dem Haargummi oder der Haarklammernkonstruktion auseinanderziehen.


sexdrugsblognroll-pool-hair-fishtail-braid-6

 

6. Zopfende hoch und von oben nach unten durch das Loch vor dem Haargummi oder der Haarklammernkonstruktion ziehen.


sexdrugsblognroll-pool-hair-fishtail-braid-7-GIF

 

7. Zopf in zwei Partien abteilen.


sexdrugsblognroll-pool-hair-fishtail-braid-9

 

8. Eine kleine Strähne von links außen in die Mitte. Eine kleine Strähne von rechts außen in die Mitte. Wiederholen.

9. Merkt ihr was? Oh ja, ihr flechtet euch auf einmal ‘nen Fishtailbraid. Einfach so. Schnickschnackfrei. Easy!


sexdrugsblognroll-pool-hair-fishtail-braid-10

sexdrugsblognroll-pool-hair-fishtail-braid-11

sexdrugsblognroll-pool-hair-fishtail-braid-8

 

10. Zopfende antoupieren oder, noch besser, einfach mit einem schmalen Haarband fest machen.


sexdrugsblognroll-pool-hair-fishtail-braid-14

sexdrugsblognroll-pool-hair-fishtail-braid-12

<3

<3